Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

 

ENTFÄLLT!

Donnerstag, 23. April, 20 Uhr
Eingang Fischmarkt 5

Vortrag
Prof. Dr. hab. Krzysztof Ruchniewicz: Schlesien nach 1945

Der Vortrag lässt wichtige Stationen der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung im polnischen Schlesien seit 1945 Revue passieren. Der Historiker Krzysztof Ruchniewicz, Direktor und Lehrstuhlinhaber für Zeitgeschichte des Willy-Brandt-Zentrums für Deutschland- und Europastudien an der Universität Breslau/Wrocław, ist ein ausgewiesener Experte zur jüngsten Geschichte Polens und der deutsch-polnischen Beziehungen.

- Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Symposions  „Schlesien nach 1945”
- Eintritt frei