Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Die Autorin Sabine Bauer-Helpert und ihr Buch. 

 

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 18 Uhr
Buchvorstellung:
"Görlitzer Spaziergänge. Eine Neubürgerin entdeckt ihre Stadt". Gespräch mit der Autorin Sabine Bauer-Helpert

Da kommt eine zurück in die Oberlausitzer Heimat – aber gleichzeitig in eine ihr noch unbekannte Stadt. Wird sie sich wieder einwurzeln können? ‚Gierig auf Görlitz‘ spaziert sie umher. Entdeckt am Rande der großen Sehenswürdigkeiten viele kleine Dinge, die nicht sofort ins Auge fallen. Kommt mit Leuten ins Gespräch, hört, lernt und recherchiert. Verbindet, was sie beobachtet und erfahren hat, mit dem Leben von Menschen, die früher hier gewirkt haben und mit der Geschichte der Stadt. Spart auch dunkle Kapitel nicht aus. Verknüpft Sachliches mit Persönlichem und präsentiert überraschende Querverweise. „Aha!“ mag man beim Lesen sagen. Und die Autorin kann schließlich resümieren: „Jetzt bin ich drheeme!“

Neugierige Görlitzer erfahren, wie ihre Stadt eine Zugezogene in ihren Bann schlägt – und vielleicht auch manches, was sie noch nicht wußten. Auch dem Schlesischen Museum hat die Autorin ein Kapitel gewidmet...

24.10.2019, 18:00, Schlesisches Museum zu Görlitz, Eingang Fischmarkt 5, Eintritt 3 Euro