Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Donnerstag, 18. Oktober, 19 Uhr

Eröffnung der Ausstellung 
Alexander Camaro und Breslau – Eine Hommage

In Zusammenarbeit mit der Alexander und Renata Camaro Stiftung (Berlin) werden Werke von Alexander Camaro (Breslau 1901–1992 Berlin) gezeigt, einem wichtigen Vertreter der Berliner Nachkriegsmoderne mit Breslauer Wurzeln. Die Schau stellt die besondere Beziehung des Künstlers zu seiner Heimatstadt und seinem Mentor Otto Mueller in den Mittelpunkt. Weitere Informationen