Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Ein Informationsangebot der Kulturreferentin am Schlesischen Museum zu Görlitz

Foto: A. Paczos 

Sehr geehrte Damen und Herren, 
liebe Leserinnen und Leser des SILESIA-Newsletter!

Mit dieser zweiten Ausgabe des Newsletters im Jahr 2018 möchte ich mich von Ihnen verabschieden. Im August kommt es zum Wechsel im Kulturreferat für Schlesien. Nach fünf Jahren verlasse ich das Schlesische Museum zu Görlitz und verlege meinen Lebensmittelpunkt wieder nach Kreisau-Krzyżowa in Niederschlesien. Agnieszka Bormann aus Görlitz wird meine Nachfolge antreten und ich wünsche ihr für die neue Aufgabe alles Gute.

Im Zusammenhang mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union haben wir alle Abonnenten des SILESIA-Newsletters vor Inkrafttreten am 25. Mai 2018 angeschrieben. Ihre persönlichen Daten dürfen wir nach der neuen Verordnung nur mit Ihrer Einwilligung verarbeiten. Wir bitten Sie deshalb darum, sich neu über die Maske auf unserer Internetseite anzumelden. Durch diese Anmeldung bestätigen Sie, dass die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben. Unabhängig davon können Sie jederzeit die Ausgaben des Newsletter auf unserer Internetseite einsehen und sich als pdf für den Ausdruck herunterladen.

In dieser Ausgabe berichten wir wie gewohnt über eine Auswahl an Sonderausstellungen im polnischen Schlesien, eigene Projekte der Kulturreferentin sowie meines Kollegen Vasco Kretschmann, Kulturreferent für Oberschlesien am Oberschlesischen Landesmuseum in Ratingen. Hier möchte ich Ihnen besonders die Rubrik "Tagungen" mit zwei Ausschreibungen für den Herbst 2018 empfehlen.  

Mit vielen Grüßen

Annemarie Franke
Kulturreferentin für Schlesien