Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Freitag, 15. Juni, 17.00 Uhr
Eingang Fischmarkt 5

Kreisau neu gelesen – Buchvorstellung im Schlesischen Museum

Am Freitag, den 15. Juni 2018, stellen Prof. Dr. Krzysztof Ruchniewicz vom Willy Brandt Zentrum für Deutschland- und Europastudien der Universität Wrocław und die Kulturreferentin für Schlesien Dr. Annemarie Franke ihre jüngsten Bücher über die Geschichte des Gutes Kreisau vor und nach 1945 vor. Das Gespräch zwischen den beiden Autoren wird moderiert durch Stefan Zinnow von der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung.

Weitere Informationen
 
Eine gemeinsame Veranstaltung der Kulturreferentin für Schlesien und der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen e.V. und dem Neisse Verlag.

 

- Eintritt frei