Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

 

 

1.-2. März
Donnerstag bis Freitag, je 10-17 Uhr 

Kulturelle Teilhabe für Menschen mit und ohne Demenz

Teilhabeorientierte Kulturvermittlung auf der Grundlage von Wertschätzung und Empathie ist besonders geeignet für Menschen, die bisher nur wenige kulturelle Veranstaltungen erlebt oder aber kognitive, psychische und emotionale Beeinträchtigungen haben. Die Weitergabe von Handwerkszeug für diese Art der Kulturvermittlung und ein moderierter Erfahrungsaustausch stehen bei dieser Fortbildung im Vordergrund.

Sie richtet sich an Kunst- und Kulturvermittler*innen, Kulturmanager*innen,  Geragog*innen, Pflegefachkräfte, Fachkräfte für Validation, Logopäd*innen, Sozialarbeiter*innen, pflegende Angehörige, Studierende der Sozialen Arbeit und der Sozialen Gerontologie sowie Interessierte mit Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Demenz.

Kosten: 170 Euro, ermäßigt 70 Euro

Informationen und Anmeldung:  swackernagel(at)schlesisches-museum.de

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Hochschule Zittau/Görlitz und dementia+art