Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Exkursion

Samstag, 26. August 

Reise nach Bethlehem. Kloster Grüssau und sein Umfeld

Die Tagesfahrt führt zum „schlesischen Bethlehem“ nahe des Klosters Grüssau. In der Einsiedelei im Wald unweit des Klosters befindet sich eine Kapelle, in der einst eine Kopie der Grotte von Bethlehem existierte. Diese Andachtsorte sind im 17. Jahrhundert unter dem Abt Bernardo Rosa entstanden. Für Besucher zugänglich ist der dazugehörige „Wasserpavillon der Äbte“. Hier können die renovierten Fresken von Georg Neunhertz, Enkel des Meisters Michael Willmann, besichtigt werden. Weitere Stationen der Tagesfahrt sind Ullersdorf (Podlesie) bei Liebau (Lubawka), der Sommersitz des Abtes Rosa, und Schömberg (Chełmsko Śl.) mit seinen Holzlaubenhäusern „Zwölf Apostel“ und der barocken Josephskirche, gestiftet durch die Zisterzienserabtei Grüssau.

Ein Angebot der Kulturreferentin in Kooperation mit dem Krippenverein Schirgiswalde e.V. und Görlitz-Tourist.

Anmeldung/Information: +49 3581 764747,  m.buchwald(at)goerlitz-tourist.de