Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Kirche Kripplein Christi in Fraustadt/Wschowa, Foto: M. Malkus

Exkursion

Dienstag, 25. April 2017

Evangelische Grenzgänger. Tagesfahrt nach Lissa/Leszno und Fraustadt/Wschowa in Wielkopolska/Großpolen

Jenseits der Grenzen von Schlesien fanden evangelische Glaubensflüchtlinge in der Zeit der Gegenreformation Zuflucht. So berühmte Namen wie Valerius Herberger, Johann Heermann, Johann Amos Comenius sind mit den beiden Städten verbunden.

Tagesfahrt der Kulturreferentin für Schlesien und der Kirchlichen Stiftung Evangelisches Schlesien in Görlitz.  

Anmeldung/Information: Kirchliche Stiftung Ev. Schlesien, +49 3581/744-205,  evschlesien(at)kkvsol.net