Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Kino im Schönhof.  Filmreihe  "Das östliche Europa im deutschen Film" zwischen Februar und Mai 2016

Die Kulturreferentin für Schlesien und das Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa zeigen zwischen dem 1. Februar und dem 13. Mai 2016 im Schlesischen Museum zu Görlitz sechs künstlerisch wertvolle Dokumentar- und Spielfilme. Sie widerspiegeln die Erfahrungen von Deutschen und ihren Nachbarn im östlichen Europa. Vorgestellt werden sowohl DEFA-Filme als auch Produktionen aus der Bundesrepublik. Das zentrale Sujet der ausgewählten Filme ist das Zusammenleben von Menschen verschiedener ethnischer und religiöser Zugehörigkeit angesichts von Brüchen, Konflikten wie auch Momenten des Einvernehmens und der Verständigung im 20. Jahrhundert. Die vielfältigen Bilder von Orten und Landschaften im östlichen Europa sind ebenso Gegenstand der Filmreihe wie Fragen nach Beheimatung und Identität sowie nach Schuld und Verantwortung.

Zu jedem Film gibt es eine kurze Einführung und die Einladung zum Gespräch nach der Vorstellung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Annemarie Franke und Burkhard Olschowsky

 Gesamtprogramm als pdf