Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

 

Hallen nach Demontagen 

Leihgaben der Siemens AG, Division Power and Gas - Turbinenwerk Görlitz

Fotos von der WUMAG Görlitz nach der Demontage (Hallen 5 und 6 auf der Lutherstraße), 1945

Am heutigen Standort des Görlitzer Siemens-Werkes auf der Lutherstraße befand sich früher die Abteilung Maschinenbau der Waggon-und Maschinenbau AG (WUMAG) Görlitz. Seit 1939 wurde hier vor allem für die Rüstung produziert. Am 8. Mai 1945 beschlagnahmte die Sowjetische Armee die WUMAG, und es folgte die Demontage. Trotzdem begann man auf der Lutherstraße im November 1945 wieder zu produzieren, zunächst Maschinenteile und Metallwaren für den lokalen Bedarf. Der Werksteil wurde später zum VEB Görlitzer Maschinenbau und konzentrierte sich auf Turbinenbau.