Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

 

 

Schwarze Igelit-Schuhe; Fotos: SMG  

Leihgaben des Zirkels Görlitzer Heimatforscher e.V.  

Schuhwerk aus Holz, Stroh und Igelit aus der Nachkriegszeit

Es mangelte an allem, und so wurden Schuhe aus Ersatzmaterial angefertigt: aus Holz, geflochtenem Stroh oder Igelit. Das weiche PVC-Material war in den 1930er Jahren von der I.G. Farben entwickelt worden. Über Schuhe aus Igelit hieß es: „Im Sommer heiß, im Winter kalt“.

Weitere Leihgaben des Vereins: Straßenschild sowie Kochgeschirr und Lebensmittelkarten