Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Präsentation im Nordhof
23. Juni – 16. Juli

Hirschberger Spitzen aus den 1920er/30er Jahren 

Dank der großzügigen Unterstützung von Familie Dr. Hans-Joachim Vits erhält das Schlesische Museum zu Görlitz eine besonders umfangreiche Sammlung Hirschberger Spitzen. Die Übergabe an Museumsdirektor Dr. Markus Bauer findet am 22. Juni 2015 statt. Eine Auswahl dieser feinen Textilien möchte das Museum der Öffentlichkeit präsentieren. Es sind Spitzen aus den 1920er und 1930er Jahren zu sehen, die in den Hirschberger „Schulen für künstlerische Nadelarbeiten“ bzw. „Spitzenschulen der Fürstin von Pless“ angefertigt wurden.

Eintritt: 1 Euro bzw. Museumsticket