Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

 

 

Fotos (3): Matthias Rietschel 

Regierungen Sachsens und Brandenburgs kamen am 31. März 2015 im Schlesischen Museum zusammen

Die Sächsische Staatsregierung und die Regierung des Landes Brandenburg haben bei einer gemeinsamen Kabinettssitzung in Görlitz über verschiedene aktuelle Fragen beraten. Die beiden Kabinette kamen auf Einladung von Ministerpräsident Stanislaw Tillich im Schlesischen Museum der Europastadt zusammen.

Gemeinsam mit seinem Amtskollegen Dietmar Woidke trug er sich in das Gästebuch des Museums ein und ließ sich von Museumsdirektor Markus Bauer durch die Ausstellung führen.

Pressemitteilung zur gemeinsamen Kabinettssitzung:  http://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/197315?page=6