Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Postkarte, SMG

Auf Rübezahls Spuren

Am Samstag, den 10.6.2017 findet Teil II der Exkursion statt:

Auf Rübezahls Spuren – Kulturgeschichtliche Wanderung

Die Wanderung führt in den westlichen Teil des Riesengebirges der Sessellift auf den Reifträger (Berg Szrenica 1362 m) und von dort zu Fuß zur Elbquelle und den Schneegruppen (Śnieżne Kotły). Insgesamt sind ca. 15 km (Höhenunterschiede bis 550 m) Wegstrecke zu  erlaufen. Andrzej Paczos, Geograf und langjähriger Leiter des Naturkundemuseums in Bad Warmbrunn/Cieplice, führt durch das Gebirge und erweckt den Berggeist Rübezahl mit literarischen Zeugnissen und Legenden zum Leben.
Ausführliche Ausschreibung folgt!

 

Rückblick auf Teil I:

Samstag, 11.06.20156

Wandertour zur Schneekoppe mit kulturgeschichtlicher Führung

Vom Rübezahl, dem Geist des Riesengebirges hört man immer weniger neues. Lebt er noch im Schatten der Schneekoppe oder wurde er schon durch den Massentourismus verdrängt? Während der Tagestour im Riesengebirge versuchen wir mit Hilfe alter Sagen die mit Rübezahl verbundenen Orte zu erkennen und seine Spuren zu finden. Vielleicht treffen wir ihn sogar… Auf jeden Fall sollten die Teilnehmer/innen der Exkursion vorsichtig und brav sein, nicht über ihn lachen und ihn nicht mit seinem Spottnamen rufen.

Wanderung (17,7 km)

Kopa (Koppe, 1370m) – Schneekoppe (1602m; 3 km) – Wiesenbaude (1410m;
3 km) – Abstieg zum Ziegenrücken (1420m; 3,5 km) – Spalona Strażnica (1420m;
1 km) – Klein-Teich- und Gross-Teich-Gruben - Słonecznik (Mittagstein; 1423m;
3 km) – Pielgrzymy (Dreisteine; 1200 m; 1,2 km) – Polana (1050m; 1,2 km) – Karpacz (800m; 1,8 km).

Das Programm kann z.B. wegen Unwetter, Kondition der Teilnehmer/innen oder anderen nicht vorhersehbaren Gründen jeder Zeit durch den Reiseleiter geändert werden.
Entsprechende Kleidung für die Wanderung (feste Schuhe), auch fürs Unwetter!

Reiseleitung:  Andrzej Paczos
Leistungen:  Exkursions- und Wanderleitung, Bustransfer, Lift
Zeitrahmen:  07.30 - ca. 18.30
Treffpunkt:  Demianiplatz
Preis:  40,00 €

Personen mit gesundheitlichen Problemen, vor allem Blutdruck, Blutkreislaufstörungen, Gehbehinderungen
usw. bitte den schnellen Höhenwechsel (Luftdruckwechsel) besonders bei den Liftfahrten beachten!

Ein Angebot der Kulturreferentin für Schlesien in Kooperation mit Görlitz-Tourist. 

Anmeldung über
Görlitz-Tourist
Klosterplatz 4
02826 Görlitz
Tel. 03581-764747
Email  m.buchwald(at)goerlitz-tourist.de