Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

 

Katalog Bd. 1 

Katalog Bd. 2 

Beharren im Wandel. Der Adel Schlesiens und der Oberlausitz seit dem 18. Jahrhundert

Eine Sonderausstellung des Schlesischen Museums zu Görlitz und des Kulturhistorischen Museums Görlitz vom 25.5. bis 9.11.2014

In der aufziehenden Moderne fiel es dem Adel schwer, seine gesellschaftliche Vormachtstellung zu wahren. Die Ausstellung im Görlitzer Kaisertrutz erzählt vom Leben auf dem Schloss und auf dem Rittergut, von Bindung an Familie und Tradition, von Magnaten und „Krautjunkern“, von Glanz und Niedergang. Wie bewährte sich der Adel in Zeiten des Umbruchs und der Revolutionen und in den Jahren des Nationalsozialismus? Wie erleben die Nachfahren heute die Begegnung mit den ehemaligen Wohnsitzen ihrer Familien?  

Eine ergänzende Ausstellung "Ritter, Junker, Edelleute. Der Adel der Oberlausitz in Mittelalter und Früher Neuzeit" im Schönhof blickt auf die Geschichte des Adels in der Oberlausitz seit dem Spätmittelalter zurück.

Kulturhistorisches Museum Görlitz
Kaisertrutz, Platz des 17. Juni 1
 www.museum-goerlitz.de

Schlesisches Museum zu Görlitz
Schönhof / Brüderstraße 8
 www.schlesisches-museum.de

 

Es erschien ein zweibändiger Katalog in deutscher und polnischer Sprache (Sandstein-Verlag):

Bd. 1: Adel in Schlesien. Mittelalter und Frühe Neuzeit. 224 S., dt./pl., 
ISBN 978-3-95498-096-3, Preis 15 €

Bd. 2: Adel in Schlesien und in der Oberlausitz. Mittelalter, Neuzeit, Gegenwart. 340 S., dt./pl., 
ISBN 978-3-95498-097-0, Preis 21 €

zum online-Shop ...