Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

herausgegeben vom Förderverein Schlesisches Museum zu Görlitz – Landesmuseum Schlesien e.V.

Spendenaufruf für Neu-erwerbungen

Dank dem Spendeneingang im vergangenen Jahr konnte der Verein der Freunde und Förderer das Schlesische Museum nicht nur beim Erwerb des Schlesischen Friedenstuches unterstützen, sondern auch die finanziellen Mittel (5.500 Euro) für den Erwerb von zwei zusammengehörenden Gläsern bereitstellen, die aus den Schaffgotschen Glashütten stammen.

Die beigefügte Abbildung (Konfitüreschale und Pokal mit der Devise der Grafen Schaffgotsch, Foto: Schlesisches Museum zu Görlitz) dokumentiert, dass die Spenden, die beim Verein eingehen, für den Erwerb ausgesuchter und wertvoller Einzelobjekte verwendet werden. Der Vorstand hat angeregt, dass das Schlesische Museum an einem geeigneten Platz die durch den Verein finanzierten Objekte jeweils nach dem Erwerb für einen gewissen Zeitraum mit einem Hinweis auf den Geldgeber gesondert ausstellt.

Nach wie vor gilt, dass sich Spenden verdoppeln, weil der Freund und Förderer Hans Peter Reisse weiterhin zu seinem Angebot steht, dass er beim Zusammenkommen von 3000 Euro den gleichen Betrag dazulegt.