Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

herausgegeben vom Förderverein Schlesisches Museum zu Görlitz – Landesmuseum Schlesien e.V.

 

Grußwort

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

es ist soweit. Inzwischen haben Sie die Einladung zur Eröffnung »unseres« Museums erhalten, die am 13. Mai 2006 in festlichem Rahmen stattfinden wird. Am Nachmittag wird dann das Schlesische Museum zu Görlitz seine Tore für die Besucher öffnen und damit auch die niederschlesische Stadt an der Neiße um eine Attraktion bereichern. Für alle Schlesier und Freunde Schlesiens in der Region und anderswo in Deutschland ist das ein bedeutendes Ereignis. Die Bedeutung wird dadurch erhöht, daß das Museum nicht im Gebiet der alten Bundesrepublik Deutschland steht, sondern nach der Wiedervereinigung in dem diesseits der Neiße gelegnen Teil Schlesiens entstehen konnte, und damit in der unmittelbaren Nachbarschaft des heute polnischen Schlesien. Es ist schön, daß Vertreter polnischer und tschechischer Museen aus schlesischen Städten an der Eröffnung in Görlitz teilnehmen werden. Insofern erleben die Schlesier eine etwas andere Variante des berühmten Gorbatschow-Wortes: Wer mit der Errichtung und Eröffnung seines Museums etwas später kommt, der hat Grund zur Freude.

Ihr

K. Schneider