zurück

<Bild 4 von 20  >>

Baustelle Schönhof, 2001
Foto: © Stekovics

Als 1991 die Entscheidung über die Einrichtung eines Schlesischen Museums in Görlitz fiel, wurde der Schönhof als zukünftiges Domizil ausgewählt. Bauliche Sicherungsmaßnahmen bewahrten das Haus zunächst vor dem Verfall, bis 1995 die Grundsanierung sowie die Erneuerung von Dächern und Fundamenten durchgeführt wurden. 1998 begann der Umbau des Schönhofes und der zwei angeschlossenen Häuser aus dem 19. Jahrhundert. Im Mai 2005 wurde die langjährige Sanierung des Gebäudekomplexes abgeschlossen.