Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Museumsland Schlesien

Eine Ausstellung des Schlesischen Museums zu Görlitz und des Kulturreferenten für Schlesien

Schlesisches Museum zu Görlitz
13.5.-13.8.2006

Wenn das Schlesische Museum zu Görlitz am 13. Mai 2006 seine Tore öffnet, dann reiht es sich ein in eine illustre Schar schon bestehender Museen. Sie alle verbindet das Interesse und die Freude an Kultur und Geschichte Schlesiens, auch wenn jedes einzelne von ihnen seinen eigenen Zugang zum Thema hat. Die Ausstellung gibt einen Eindruck vom Reichtum und der Vielfalt der Museumslandschaft Schlesien. An die dreißig Institutionen aus Polen, Tschechien und Deutschland sind durch jeweils ein Exponat vertreten. Dreisprachig gestaltete Tafeln regen an, eine Museumsreise durch Schlesien zu unternehmen. Sie informieren über die Geschichte und die Sammlungen der Häuser, heben besonders wertvolle Objekte hervor. Die Ausstellung wird später an verschiedenen Orten in Polen, Tschechien und Deutschland zu sehen sein.